Walmendingerhornbahn bei Sonnenaufgang | © Kleinwalsertal Tourismus eGen | Fotograf: Carolin Schratt

Oberstdorf - Kleinwalsertal Bergbahnen

OBERSTDORF - KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN

So wie der Berg unser Arbeiten bestimmt, bestimmt der Bergbahnbetrieb unsere Arbeitszeiten. Das heißt, wir schaffen nur, bis die letzte Bahn fährt. Vor allem in der Gastronomie ist das ein besonderer Benefit, denn häufig arbeitet das Personal dort bis spät in den Abend hinein. Bei uns bleibt stattdessen neben dem Job noch genügend Zeit für das Privatleben und die Familie. Zudem arbeiten wir an den Seil- und Sesselbahnen mit neuen, innovativen Technologien. Das ist anspruchsvoll und manchmal herausfordernd. Dennoch muss während des gesamten Bergbahnbetriebs die Sicherheit der Gäste und Kolleg:innen gewährleistet sein. Wir schaffen also auch mit Verantwortung.

„Während für manche der Arbeitstag mit der letzten Talfahrt von Skifahrern beginnt, endet er gleichzeitig für andere Teammitglieder. Arbeiten bei uns ist anders, immer aber ein Miteinander."
Dr. Andreas Gapp - Vorstand Kleinwalsertaler Bergbahn AG

Oberstdorf -  Kleinwalsertal bergbahnen

Walserstraße 77, 6991 Riezlern
0043 5517 5274 3211
bewerbung@ok-bergbahnen.com